Digitalisierung

Das Thema Digitalisierung eröffnet viele Möglichkeiten und verändert schon heute unser Verhalten und unsere Kommunikation. Heute trägt fast jeder von uns mit seinem Smartphone die Welt in seiner Hosentasche und unsere Unternehmen sind vernetzt in die ganze Welt.

Für die Kommunikation mit den Bürgern, aber auch die Transparenz und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt bieten das Internet, soziale Netzwerke oder spezielle Apps tolle Chancen. Verwaltungsprozesse können effizienter und schlanker gestaltet werden. Die schrittweise Weiterentwicklung zum digitalen Rathaus macht zudem unabhängig von Öffnungszeiten. Dies sind nur einige Beispiele.

Mein Anspruch ist es, Digitalisierung nicht als Gefahr oder Bedrohung zu sehen, sondern als Chance zu nutzen. Flächendeckend schnelles Internet, stabile Mobilfunkverbindungen oder freies WLAN sind heutzutage wichtige Faktoren für die Attraktivität einer Stadt.

Jürgen Sorré - MEINE Meinung - Digitalisierung

Jürgen Sorré - MEINE Meinung - Digitalisierung

Video abspielen

Nachtleben

Donauwörth soll leben.

Hierzu gehört für mich auch eine attraktive Kneipen- und Clubszene. Ich möchte, dass Donauwörth seinen Status als „Dorf ohne Nachtleben“ verliert.

Ich werde daher als Oberbürgermeister neuen Ideen und Initiativen aufgeschlossen begegnen. Ich möchte, dass Menschen, die hier etwas unternehmen wollen, im Rahmen unserer Möglichkeiten bei Ihrem Vorhaben unterstützt werden. 

 

Ich bin überzeugt, dass wenn der erste erfolgreich sein Projekt verwirklichen konnte, weitere folgen werden. Das verstehe ich unter Aufbruchstimmung!